Ihr Kundenbereich

Verleihbedingungen

Der Entleiher erkennt mit seiner Medienbestellung folgende Verleihbedingungen an:

Wir verleihen
16mm-Filmkopien, Videokassetten, Tonbild- und Diareihen sowie diverse digitale Medien (DVD, Medienfestplatten) ausschließlich für nichtgewerbliche Vorführungen.

Wir verleihen nicht

1. an gewerbliche Vorführer
2. an Personen, die höhere Veranstaltungsbeiträge erheben als zur Deckung der entstehenden Kosten erforderlich ist
3. für Vorführungen im Ausland.
 
Medienbestellungen
erbitten wir beim ersten Mal schriftlich an unsere Geschäftsstelle, Rheinallee 59, 53173 Bonn, Telefon: 0228-93493120, Fax: 0228-93493122, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Danach kann unter Angabe der Kundennummer jede weitere Bestellung für fast alle Medien telefonisch erfolgen. Die persönliche Kundennummer ist nicht übertragbar! Wir bitten, außer den gewünschten auch Ersatztitel anzugeben oder das Thema der Veranstaltung. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung von Programmen und geben Ihnen Hinweise auf die neuesten, zu Ihrem Thema verfügbaren Medien. Falls keine Angaben zur Ausleihfrist gemacht werden, legen wir für bestellte Medien zunächst eine Ausleihfrist von einer Woche fest. Terminverlängerungen sind nur nach Rücksprache möglich! Bei regelmäßigem Einsatz können Dauerleihgaben vereinbart werden. Versand wird unter dem Vorbehalt zugesagt, dass der Vorentleiher die Kopie fristgerecht und ordnungsgemäß zurückgibt.

Bei der Erstbestellung benötigen wir folgende Angaben:
1. Namen und Anschrift des Bestellers und/oder seiner Organisation,
2. falls abweichend, die Versandanschrift.
 
Versand und Rücksendung
Entleiher innerhalb Bonns können ihre bestellten Medien in unserer Geschäftsstelle abholen und zurückgeben, oder auf eigene Kosten zustellen lassen. Außerhalb Bonns erfolgt der Versand per Post. Jeder Sendung liegt ein Lieferschein bei, auf dem der Tag der Rücksendung dem Entleiher bindend vorgeschrieben ist. Es ist unbedingt nötig, dass dieser Rücksendetermin eingehalten wird!
 
Die Versandkosten für den Rückweg trägt der Entleiher. Die Medien sind in unseren Filmdosen und Kartonagen zurückzusenden. Der Weiterverleih unserer Medien an Dritte oder Rückgabe über Dritte ist nur mit unserer Zustimmung gestattet. Eine Ausleihverlängerung ist vor Ablauf der Verleihfrist schriftlich oder telefonisch möglich.
Versäumnisgebühr
Bei Überschreitung des Rückgabetermins wird eine Versäumnisgebühr in Höhe von 5.- EUR je Tag und Kopie erhoben.

Verleihgebühren
Verleihgebühren werden nicht erhoben. Der Verleih ist kostenlos. Gebühren können dann erhoben werden, wenn Dritte, deren Medien über uns ausgeliehen werden, dafür Gebühren verlangen. Sollten Medien in besonderen Fällen kostenpflichtig sein, wird ausdrücklich darauf hingewiesen.

Ersatzansprüche
Der Verleiher haftet nicht bei Lieferbehinderung infolge höherer Gewalt, unpünktlicher bzw. unvollständiger Rückgabe seitens des Vorentleihers oder durch von diesem verursachte Schäden. Der Verleiher behält sich die Berechnung der Kosten für die Rückgabeanmahnung bei Terminüberschreitung oder bei anderen Fällen der Nichteinhaltung von Verleihbedingungen vor (Porto-, Telefon- oder Zustellgebühren). Entleiher, die die Verleihbedingungen nicht einhalten, haben ggf. mit Schadensersatzansprüchen seitens des Nachentleihers zu rechnen.

Haftpflicht
Der Entleiher haftet für alle Filmbeschädigungen sowie für den Verlust der Kopien von der Abholung bzw. Absendung vom Verleiher bis zum Wiedereintreffen beim Verleiher, und zwar mit dem Neupreis einschließlich Material- und Kopienkosten. Nicht zurückgegebene oder vertauschte Spulen, Dosen und Versandkartonagen werden dem Entleiher mit dem Neupreis berechnet. Zur Regulierung etwaiger Schadensfälle empfehlen wir den Abschluss einer entsprechen den Versicherung.
 
Vorführberichte
Der Entleiher verpflichtet sich, die Vorführberichte, die den Medien beiliegen, auszufüllen, zu unterschreiben und mit den Medien zurückzuschicken. Der Vorführbericht bietet auch Platz für eine weitergehende, persönliche Beurteilung. Wir bitten darum, diese Möglichkeit zu nutzen, da sie für uns wichtige hinweise geben kann.
 
Ausschluss vom Verleih
Wiederholtes Nichtbeachten unserer Verleihbedingungen (unpünktliches Zurückschicken, unsachgemäße Behandlung der Medien sowie Nichtausfüllen der Vorführberichte) kann zum Ausschluss vom Verleih führen.
 
Kopierverbot
Wir weisen darauf hin, dass das Vervielfältigen unserer Medien, z. B. das Überspielen auf Videokassetten, gemäß § 96 Absatz 1 des Urheberrechtsgesetzes nicht gestattet ist und gemäß §106 ff mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe belegt werden kann. Nach §97 UrhG können Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.
 
Gema
Etwa anfallende Gema-Gebühren sind mit dem Entleihen unserer Filme nicht abgegolten.
 

Öffnungszeiten            

Montag 08:30 - 16:15
Dienstag 08:30 - 16:15
Mittwoch 08:30 - 16:15
Donnerstag 08:30 - 16:15
Freitag 08:30 - 14:45
Samstag Geschlossen
Sonntag Geschlossen

LFD QR-Code                  

qr-code-lfd-bookmark

Streaming/Mediathek

 

Streaming logo

Aktuelle Seite:

LFD-Newsletter

Social Media